Angebote zu "Hans" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Schmitz, H: Chorfenster in St. Michael zu Fürth...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.10.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Chorfenster in St. Michael zu Fürth, geschaffen von Hans Gottfried von Stockhausen, Autor: Schmitz, Hans-Otto, Verlag: Schnell und Steiner // Schnell & Steiner, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Fürth // Glasmalerei // Glasfenster // Kirchenkunst // Kunst // Sakrale Kunst // Kunstgeschichte // Religiöse Motive in der Kunst, Rubrik: Kunstgeschichte, Seiten: 152, Abbildungen: 6 Schwarz-Weiß- und 73 farbige Abbildungen, 3 Schwarz-Weiß- Tabellen, 2 farbige, Gewicht: 637 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Woller, Hans: Gesellschaft und Politik in der a...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.11.1986, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Gesellschaft und Politik in der amerikanischen Besatzungszone, Titelzusatz: Die Region Ansbach und Fürth 1945-1949, Autor: Woller, Hans, Verlag: De Gruyter Oldenbourg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 356, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 710 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Hessenauer Menschen am Fluss - Eine Reise entla...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.09.2017, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Eine Reise entlang der Pegnitz, Auflage: 1/2017, Autor: Hessenauer, Andreas, Illustrator: Chandra Moennsad, Verlag: Verlag Hans Fahner GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Biber // Biotop // Fliegenfischer // Fürth // Hersbruck // Lauf an der Pegnitz // Mühlen // Nürnberg // Pegnitzauen, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 222 S., Seiten: 222, Format: 2.2 x 26.5 x 21.6 cm, Gewicht: 1048 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Die Chorfenster in St. Michael zu Fürth geschaf...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Chorfenster in St. Michael zu Fürth geschaffen von Hans Gottfried von Stockhausen ab 24.95 € als gebundene Ausgabe: . Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Mut zum Leben
19,60 € *
ggf. zzgl. Versand

"Mut zum Leben" erzählt die wahre Geschichte einer aus Fürth stammenden jüdischen Familie. Aus der Perspektive des 1933 nach Amsterdam emigrierten Spielwarengroßhändlers Hans Kohnstam wird auf ebenso spannende wie berührende Weise geschildert, wie sie sich 1942 der drohenden Deportation durch die Nazis entziehen konnte. Ein Jahr lang waren Hans und Ruth Kohnstam mit ihrem sechsjährigen Sohn Pieter auf der Flucht. Ihre überaus gefährliche Reise führte sie durch Holland, Belgien und Frankreich nach Barcelona. Von dort aus wanderte die Familie schließlich nach Argentinien aus.Von besonderem Interesse ist, dass die Kohnstams gut befreundet waren mit der Familie Otto und Edith Frank, die im selben Amsterdamer Mietshaus wohnten. Ihre durch das Tagebuch weltberühmt gewordene Tochter Anne war die Spielkameradin und Babysitterin des kleinen Pieter."Mut zum Leben" basiert auf einem Manuskript von Hans Kohnstam. Erweitert um die Erzählungen seiner Mutter und unter Einbeziehung seiner eigenen Erinnerungen, brachte Pieter Kohnstam 2006 die Geschichte ihrer Flucht unter dem Titel "A Chance to Live" heraus. Helmut Schwarz, langjähriger Leiter des Nürnberger Spielzeugmuseums, hat den Text ins Deutsche übertragen. In einem umfangreichen, reich bebilderten Anhang zeichnet er zudem die Geschichte des 1865 gegründeten Spielwarenexporthauses Kohnstam nach. Bis zu seiner erzwungenen Liquidation 1934 zählte das weltweit tätige Unternehmen zu den bedeutendsten Handelsfirmen der deutschen Spielwarenbranche.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Mut zum Leben
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Mut zum Leben" erzählt die wahre Geschichte einer aus Fürth stammenden jüdischen Familie. Aus der Perspektive des 1933 nach Amsterdam emigrierten Spielwarengroßhändlers Hans Kohnstam wird auf ebenso spannende wie berührende Weise geschildert, wie sie sich 1942 der drohenden Deportation durch die Nazis entziehen konnte. Ein Jahr lang waren Hans und Ruth Kohnstam mit ihrem sechsjährigen Sohn Pieter auf der Flucht. Ihre überaus gefährliche Reise führte sie durch Holland, Belgien und Frankreich nach Barcelona. Von dort aus wanderte die Familie schließlich nach Argentinien aus.Von besonderem Interesse ist, dass die Kohnstams gut befreundet waren mit der Familie Otto und Edith Frank, die im selben Amsterdamer Mietshaus wohnten. Ihre durch das Tagebuch weltberühmt gewordene Tochter Anne war die Spielkameradin und Babysitterin des kleinen Pieter."Mut zum Leben" basiert auf einem Manuskript von Hans Kohnstam. Erweitert um die Erzählungen seiner Mutter und unter Einbeziehung seiner eigenen Erinnerungen, brachte Pieter Kohnstam 2006 die Geschichte ihrer Flucht unter dem Titel "A Chance to Live" heraus. Helmut Schwarz, langjähriger Leiter des Nürnberger Spielzeugmuseums, hat den Text ins Deutsche übertragen. In einem umfangreichen, reich bebilderten Anhang zeichnet er zudem die Geschichte des 1865 gegründeten Spielwarenexporthauses Kohnstam nach. Bis zu seiner erzwungenen Liquidation 1934 zählte das weltweit tätige Unternehmen zu den bedeutendsten Handelsfirmen der deutschen Spielwarenbranche.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Der Baum blüht trotzdem
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

"Was in den Zeilen sozusagen 'eingefroren' oder 'geronnen' ist (und nur das), kann der vom Atem des Dichters geführte Atem des Lesers wieder auftauen und, auf seine eigene, einmalige Weise für sich erneut ins Fließen bringen." Hilde Domin, Wozu Lyrik heute"Hilde Domin hat ein unfehlbares Flair, wie weit Sprache - deutsche Sprache - heute trägt." Joachim Günther"Das Gedicht ist der Felsblock, der nicht wie der tückische Marmor entrollt. Es erreicht die Höhe." Hans-Georg Gadamer"Am ehesten überlebt, was Nachkommen und Geschlechtern die Vergangenheit fast handgreiflich nahebringt. Ich denke, dass unsere Urenkel in Hilde Domins Werken die Botschaft einer wunderbar schöpferischen und abscheulich zerstörerischen Epoche finden werden, in der man es oft nötig hatte, nach einem Halt zu suchen und 'eine Rose als Stütze' zu wählen." Manès Sperber"Wenn ihre Gedichte etwas aktivieren sollen, dann im Leser den Menschen. Sie glaubt an die Erlösung durch das Wort, durch die Sprache." Marcel Reich-Ranicki"Ihre Gedichte haben immer Gewicht. Das Gewicht gelebten Lebens." Ulla HahnHilde Domin erhielt u.a. den Meersburger Drostepreis, 1971, die Heine-Medaille der Heinrich-Heine Gesellschaft, Düsseldorf, 1972, den Roswitha-Preis der Stadt Gandersheim, 1974, den Rilkepreis, 1976, die Richard-Benz-Medaille der Stadt Heidelberg, 1982, den Nelly-Sachs- Preis, Kulturpreis der Stadt Dortmund, 1983, die Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland- Pfalz, 1992, den Friedrich Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg v.d.H., 1992, den Preis für Literatur im Exil der Stadt Heidelberg, 1992, den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung, 1995, den Jakob-Wassermann-Preis der Stadt Fürth, 1999, den Staatspreis des Landes NRW, 1999, Verleihung des Ehrenbürgerrechts der Stadt Heidelberg, 2004 und Verleihung des Ordens del Mérito de Duarte, Sánchez y Mella, en el grado de Comméndador der Dominikanischen Republik, 2005.Die Gedichte von Hilde Domin wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.Hilde Domin starb am 22. Februar 2006.S. FISCHER VERLAG

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Der Baum blüht trotzdem
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Was in den Zeilen sozusagen 'eingefroren' oder 'geronnen' ist (und nur das), kann der vom Atem des Dichters geführte Atem des Lesers wieder auftauen und, auf seine eigene, einmalige Weise für sich erneut ins Fließen bringen." Hilde Domin, Wozu Lyrik heute"Hilde Domin hat ein unfehlbares Flair, wie weit Sprache - deutsche Sprache - heute trägt." Joachim Günther"Das Gedicht ist der Felsblock, der nicht wie der tückische Marmor entrollt. Es erreicht die Höhe." Hans-Georg Gadamer"Am ehesten überlebt, was Nachkommen und Geschlechtern die Vergangenheit fast handgreiflich nahebringt. Ich denke, dass unsere Urenkel in Hilde Domins Werken die Botschaft einer wunderbar schöpferischen und abscheulich zerstörerischen Epoche finden werden, in der man es oft nötig hatte, nach einem Halt zu suchen und 'eine Rose als Stütze' zu wählen." Manès Sperber"Wenn ihre Gedichte etwas aktivieren sollen, dann im Leser den Menschen. Sie glaubt an die Erlösung durch das Wort, durch die Sprache." Marcel Reich-Ranicki"Ihre Gedichte haben immer Gewicht. Das Gewicht gelebten Lebens." Ulla HahnHilde Domin erhielt u.a. den Meersburger Drostepreis, 1971, die Heine-Medaille der Heinrich-Heine Gesellschaft, Düsseldorf, 1972, den Roswitha-Preis der Stadt Gandersheim, 1974, den Rilkepreis, 1976, die Richard-Benz-Medaille der Stadt Heidelberg, 1982, den Nelly-Sachs- Preis, Kulturpreis der Stadt Dortmund, 1983, die Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland- Pfalz, 1992, den Friedrich Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg v.d.H., 1992, den Preis für Literatur im Exil der Stadt Heidelberg, 1992, den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung, 1995, den Jakob-Wassermann-Preis der Stadt Fürth, 1999, den Staatspreis des Landes NRW, 1999, Verleihung des Ehrenbürgerrechts der Stadt Heidelberg, 2004 und Verleihung des Ordens del Mérito de Duarte, Sánchez y Mella, en el grado de Comméndador der Dominikanischen Republik, 2005.Die Gedichte von Hilde Domin wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.Hilde Domin starb am 22. Februar 2006.S. FISCHER VERLAG

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Die Chorfenster in St. Michael zu Fürth geschaf...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Chorfenster in St. Michael zu Fürth geschaffen von Hans Gottfried von Stockhausen ab 24.95 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot